Beratungstelefon
für Angehörige
 
Montag 17.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 12.15 - 13.15 Uhr

Fort- & Weiterbildung

Abendveranstaltung in der Reihe «Leben & Schreiben»: Kathryn Schneider-Gurewitsch – «Reden wir über das Sterben»

Datum 24.09.2020
Dauer 19 Uhr
Ort Kurbrunnensaal Rheinfelden
Preis Die Veranstaltung ist kostenlos
Status abgesagt
Lesung und Podiumsdiskussion über das 2020 erschienene, berührende und aufrüttelnde
Vermächtnis der Autorin – einer Ärztin, Psychosomatikerin und Mit-Organisatorin der Rheinfelder Tage – die 2014 an Krebs verstorben ist.

****

Die Lesung zum Buch von Kathryn Schneider-Gurewitsch „Reden wir über das Sterben - Vermächtnis einer Ärztin und Patientin“ vom 24.9. 2020 sagen wir mit Bedauern ab, weil wir – im Dienste der Sicherheit unserer Patientinnen und Patienten, unserer Mitarbeitenden und der Teilnehmenden – in der aktuellen Lage bezüglich Corona-Pandemie mit Öffentlichkeitsanlässen restriktiv sind. Jedoch möchten wir Sie auf Lesungen dieses interessanten Buchs in anderen Rahmen hinweisen:

Mittwoch, 21. Oktober 2020, 19.30 Uhr
Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13, 8001 Zürich
Zürich liest
Lesung mit Julian Anatol Schneider und Gespräch mit den HerausgeberInnen
Eintritt frei! Anmeldung erforderlich

Mittwoch, 28. Oktober 2020, 19.30 Uhr
Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern, Löwenplatz 10, 6000 Luzern
LiteraturLive Luzern
Lesung mit Julian Anatol Schneider und Gespräch mit den HerausgeberInnen
Website
Eintritt CHF 15! Anmeldung erforderlich: info@hirschmatt.ch

Freitag, 30. Oktober 2020, 19.30 Uhr
Wirtshaus «Zur Mägd», Historischer Saal, St. Johanns-Vorstadt 29, 4056 Basel
Buchwochen Basel
Lesung mit Julian Anatol Schneider und Gespräch mit den HerausgeberInnen
Eintritt frei! Anmeldung erforderlich: doritt.haertel@bluewin.ch


zurück



Sie haben Fragen zum Thema?

Rufen Sie uns an: 061 836 26 26
oder schreiben Sie uns:
info@klinikschuetzen.ch


Online-Patientenanmeldung