Psychoonkologie

Die Diagnose Krebs verändert das Leben von Betroffenen und Angehörigen oft fundamental. Körperliche Symptome oder Begleiterscheinungen einer Krebsbehandlung schränken ein. Ängste, Verunsicherung und viele Fragen prägen den Alltag, die Beziehungen und die Lebensgestaltung sind stark überschattet.

Vieles kann von den Patienten selber bewältigt werden, allein oder mit Unterstützung der somatisch Behandelnden.

Ist die psychische Belastung durch die Krebserkrankung hoch, kann sie zu psychischen Symptomen und Krankheiten führen, beispielsweise:

  • Depression
  • körperliche Erschöpfung
  • Ängste
  • verstärkte Schmerzen

Dann ist oft eine spezialisierte psychosomatisch-psychoonkologische Behandlung notwendig. Diese kombiniert:

  • die onkologische Behandlung des Krebsleidens
  • die spezialisierte, auf die individuelle Situation abgestimmte psychiatrisch-psychotherapeutisch-psychoonkologische Behandlung
    Diese hilft:
    • die Erkrankung als Tatsache zu akzeptieren und gleichzeitig einen eigenen, konstruktiven Umgang mit der Situation zu finden
    • unabänderliche Begrenzungen zu akzeptieren
    • neue Perspektiven und Ziele zu ergründen und entwickeln
    • die Lebensqualität zu verbessern

Unsere Abteilung für Psychosomatik und Psychoonkologie ist auf die Behandlung von Krebspatientinnen und -patienten spezialisiert.

 

 


KLINIK SCHÜTZEN ONLINE-MAGAZINE
Die Klinik im Hotel

Dieses Online-Magazin widmet sich wichtigen Fragen rund um einen stationären Aufenthalt. Ehemalige Patientinnen und Patienten berichten von ihren Erfahrungen und Sie erhalten Einblick in die Klinik, die Hotellerie und die Atmosphäre der Klinik Schützen Rheinfelden.

DIE ANGEBOTE DER KLINIK

Im Zentrum dieses Online-Magazins stehen die Angebote der Klinik Schützen Rheinfelden und Sie erfahren mehr über das Behandlungskonzept und die Wirkung der verschiedenen Therapien.

LEBEN MIT BETROFFENEN

Dieses Online-Magazin richtet sich an Familienangehörige, Freunde und Arbeitgeber von Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Hier erhalten Sie viele Informationen und Hinweise zum Umgang mit Betroffenen.

Sie haben Fragen zum Thema?

Rufen Sie uns an: 061 836 26 26
oder schreiben Sie uns:
info@klinikschuetzen.ch

Anfahrtsplan


Dr. med. Christine Szinnai

«Wir betreuen unsere Patientinnen und Patienten ganzheitlich: seelisch und körperlich. Denn eine Krebserkrankung trifft den ganzen Menschen.»

Dr. med. Christine Szinnai, Oberärztin Abteilung für Psychoonkologie


TV-Ratgeber xund-TV auf Tele Basel

Dr. med. Christine Szinnai, Oberärztin der Klinik Schützen Rheinfelden und lic. phil. Martina Kainz, Psychoonkologin zum Thema Psychoonkologie. Jetzt anschauen.


BEHANDLUNG UND THERAPIEN