Posttraumatische Belastungsstörung

Gewalt, Übergriffe oder Katastrophen können bei Menschen eine posttraumatische Belastungsstörung auslösen. Sie leiden psychisch und körperlich. Sie führen ein Leben voller Angst, werden von Erinnerungen gequält und können kaum mehr Vertrauen fassen. Oft ziehen sie sich zurück und trauen sich nicht, Hilfe zu beanspruchen. Sie leiden an emotionaler Instabilität, Depressionen, Essstörungen oder zeigen selbstverletzendes Verhalten.

Wirksame Behandlung von Traumatisierung

Unsere wirksamen Behandlungen unterstützen dabei, Traumatisierungen zu überwinden. Unsere Therapien:

  • helfen bei der Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen
  • stärken die eigenen Gestaltungsmöglichkeiten der Patientin oder des Patienten
  • tragen zu einer konstruktiven Konfliktaustragung und emotionalen Stabilisierung bei
  • bauen das Vertrauen in sich und andere Menschen wieder auf
  • unterstützen eine positive Lebensgestaltung
 

 


KLINIK SCHÜTZEN ONLINE-MAGAZINE
Die Klinik im Hotel

Dieses Online-Magazin widmet sich wichtigen Fragen rund um einen stationären Aufenthalt. Ehemalige Patientinnen und Patienten berichten von ihren Erfahrungen und Sie erhalten Einblick in die Klinik, die Hotellerie und die Atmosphäre der Klinik Schützen Rheinfelden.

DIE ANGEBOTE DER KLINIK

Im Zentrum dieses Online-Magazins stehen die Angebote der Klinik Schützen Rheinfelden und Sie erfahren mehr über das Behandlungskonzept und die Wirkung der verschiedenen Therapien.

LEBEN MIT BETROFFENEN

Dieses Online-Magazin richtet sich an Familienangehörige, Freunde und Arbeitgeber von Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Hier erhalten Sie viele Informationen und Hinweise zum Umgang mit Betroffenen.

Sie haben Fragen zum Thema?

Rufen Sie uns an: 061 836 26 26
oder schreiben Sie uns:
info@klinikschuetzen.ch

Anfahrtsplan


BEHANDLUNG UND THERAPIEN