Geschichte der Klinik

2014

Die Schützen Rheinfelden AG erhält die Auszeichnung "Recognised for excellence, 4 star" durch EFQM (European Foundation for Quality Management) und richtet sich somit gesamtunternehmerisch mit dem Qualitätsmanagement-System am EFQM-Modell aus.

2012

Erweiterung der Psychotherapeutischen Tagesklinik um zehn Therapieplätze auf 24. Zudem konnte die Abteilung 1 um weitere fünf wachsen. Solch ein Wachstum bringt auch jedes Mal eine Anpassung der personellen Ressourcen sowie der Konzepte mit sich.

2011

Die Klinik Schützen Rheinfelden wird Mitglied von Swiss Leading Hospitals. Die Klinik zählt rund 100 Betten.

2010

Klinik Schützen richtet sich mit ihrem Qualitätsmanagement-System am EFQM Excellence Modell aus und befindet sich derzeit auf der Stufe „Committed to Excellence EFQM“ des Stufenprogramms der EFQM.

2009

Die bisherige Abteilung 1 wird vergrössert und geteilt. Neu bestehen fünf Abteilungen, jede mit einem spezifischen Behandlungskonzept. Die Klinik wächst weiter und zählt im Jahr 2009 88 Betten mit über 650 Eintritten pro Jahr.

2007

Die Klinik Schützen Rheinfelden feiert ihr 25-jähriges Jubiläum. Fokussierung auf Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie, durch Schliessung der Abteilung für Rehabilitation. Renovation und Erweiterung des Angebotes im Hotel EDEN im Park. Die Klinik zählt 82 Betten mit über 600 Eintritten pro Jahr und 180 Angestellten.

2005

Start der Psychotherapeutischen Tagesklinik Klinik Schützen in Rheinfelden.

2004

Eröffnung des Ambulatoriums Klinik Schützen Aarau, enge Zusammenarbeit mit der Klinik Hirslanden Aarau.

2000

Kauf des Hotels EDEN im Park durch Schützen Rheinfelden AG;
Sanierung und Erweiterung der Anzahl Klinkbetten auf 75.

1997

Eröffnung des Ambulatoriums Klinik Schützen Rheinfelden.

1989

Kauf des Hotels Schützen Rheinfelden durch die Schützen Rheinfelden AG; Umbau und Renovation. Die Klinik zählt 50 Betten.

1988

Erster Vertragsabschluss mit dem Krankenkassenverband.

1987

Anerkennung durch die Krankenkassen. Der Klinikstatus wird über das Bundesgericht erlangt.

1982

Gründung der klinischen Abteilung Schützen mit zwei Ärzten, drei Pflegeleuten und fünf Betten im Hotel Schützen Rheinfelden.

 

 


KLINIK SCHÜTZEN ONLINE-MAGAZINE
Die Klinik im Hotel

Dieses Online-Magazin widmet sich wichtigen Fragen rund um einen stationären Aufenthalt. Ehemalige Patientinnen und Patienten berichten von ihren Erfahrungen und Sie erhalten Einblick in die Klinik, die Hotellerie und die Atmosphäre der Klinik Schützen Rheinfelden.

DIE ANGEBOTE DER KLINIK

Im Zentrum dieses Online-Magazins stehen die Angebote der Klinik Schützen Rheinfelden und Sie erfahren mehr über das Behandlungskonzept und die Wirkung der verschiedenen Therapien.

LEBEN MIT BETROFFENEN

Dieses Online-Magazin richtet sich an Familienangehörige, Freunde und Arbeitgeber von Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Hier erhalten Sie viele Informationen und Hinweise zum Umgang mit Betroffenen.


Sie haben Fragen zum Thema?

Rufen Sie uns an: 061 836 26 26
oder schreiben Sie uns:
info@klinikschuetzen.ch

Anfahrtsplan